Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00e2320/blog/wordpress/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Ich fotografierte einen Junggesellinnenabschied in Aachen » julia f. Fotografie

Ich fotografierte einen Junggesellinnenabschied in Aachen

Meine Schwester lässt das Jungesellinnendasein hinter sich und so haben wir Ihr einen schönen Abend organisiert. Die Überraschung ist für alle Beteiligten gelungen und alle hatten ersichtlichen Spaß. :)

Mein Tipp für solche kleine Events: Lilia hatte von mir für den Abend die Fujifilm Instax Mini mit mehreren Paketen Film zur freien Verfügung gestellt bekommen und hatte tierisch Spaß dabei, selbst auch Sofortbilder zu machen, die sie an dem selbigen Abend schon mitnehmen konnte. Die Fotos sind vielleicht nicht perfekt, doch es sind pefekte Erinnerungen – Unikate! :)

Meine zweite Empfehlung geht an Limousinenservice Wolf aus Aachen.

Und sogar ich bin ich auf einem der Polas (streng genommen sind es ja gar keine Polas) drauf. Ich mag es sehr, musste es mir abfotografieren. ;)

|teile auf facebook|teile auf twitter|teile per mail|Kontakt|rss|nach oben
  • Was für beeindruckende Aufnahmen – toll!!!

  • Wirkich tolle Aufnahmen, scheint ein toller Abend gewesen zu sein. Schön, wenn man sowas angemessen festhalten kann. Die Polaroids sind natürlich der Brüller :D

  • Cool, sieht nach jeder Menge Spass aus. ;-)

  • Geil, beeindruckende Aufnahmen O.o !!!
    Mit welcher Kamera + Objektiv sind diese Fotos entstanden? Sieht nach offener Blende und Blitz aus..?!?

  • herbert

    sind tolle fotos geworden ;)O

  • Danke.
    @DANIEL: 5D Mark II + 24mm f1,4 + 50mm f1,2 + Blitz (nicht alle)

  • Daniel

    Danke dir für die antwort! Fange dann mal an zu sparen ;)

  • Jap, wie immer sehr coole Bilder – und gerade bei solchen “Locations” mit vielen Lichtern und Farben kommt dein eigener Stil besonders zur Geltung :)

  • Tanja

    War echt ein toller Abend!

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Required fields are marked *

*

*

G E F Ä L L T   E S   D I R   A U C H ?