Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00e2320/blog/wordpress/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Aktion: Dark Girls » julia f. Fotografie

Aktion: Dark Girls

Heute bin ich auf dem Blog von Sebastian (Der Typ von Nebenan) auf den Trailer zu „Dark Girls“ gestoßen – ein Dokumentarfilm, der Ende des Jahres erscheinen soll:

Er hat mich zutiefst berührt. Denn es kann nicht sein, dass diese Vorurteile immer noch Kraft haben – es gibt so viele wunderschöne schwarze Frauen. Und ich möchte Euch zeigen, dass es wirklich so ist. Es gibt eins auf dieser Welt, was ich zutiefst hasse (ich weiß es ist ein schweres Wort) – Rassismus und Vorurteile!

Ich möchte etwas gegen diese Vorurteile tun:

Ich suche 3 Frauen mit dunklem Teint, die sich von mir KOSTENLOS fotografieren lassen würden. Nach der Fertigstellung der Fotos, möchte ich Euch dann hier auf dem Blog vorstellen und die Frauen mit den Bildern (hoffentlich) etwas glücklicher machen.

Also Frauen, zeigt der Welt, dass Ihr schön seid. Meldet euch mit Foto bei mir über Mail oder Facebook mit einer Nachricht an Julia Fot. Oder kennst Du Jemanden, der dunkle Haut hat und „dennoch“ wunderschön ist. Ich sehe es nämlich so: Alle Menschen sind schön, egal welche Hautfarbe sie haben! Lasst uns das zusammen der Welt zeigen! Also, es ist für den guten Zweck: erzählt’s bitte weiter, damit wir auch genug schöne Frauen zusammen bekommen – davon, dass es sie gibt, bin ich fest überzeugt!

Hier geht es zu der Facebook-Seite von „Dark Girls“ bitte alle fleißig auf „Gefällt mir!“ klicken.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, abonniere doch meinen RSS-Feed und bleibe immer auf dem Laufenden! :) Du kannst mir auch gerne auf facebook und twitter folgen. So verpasst Du auch auf keinen Fall die Früchte, die diese Aktion trägt.

Ich würde mich natürlich auch sehr freuen, wenn du die Kommentarfunktion nutzt. :)

|teile auf facebook|teile auf twitter|teile per mail|Kontakt|rss|nach oben
  • Sehr schöne Idee! Ich hoffe, Du findest viele nette Damen für dieses Projekt!

  • Danke, das hoffe ich auch!

  • Super Idee. Vermutlich werden sich mehr als drei Frauen bei dir melden.

  • anja

    das finde ich großartig!

  • Na, vielleicht fotografiere ich dann auch einfach mehr als 3 Frauen. Mal schauen! :)

  • Grandiose Idee.
    Sehe es da ähnlich wie Felix, dass sich mehr als drei Frauen melden werden.

    Bin jetzt schon auf die Fotos gespannt!

  • Wow Julia, geniale Aktion von dir. Finde ich einfach nur klasse! Hoffe du findest drei Damen oder mehr die mitmachen wollen. Einfach nur genial!

  • find die idee ebenfalls großartig!
    ich bin zwar dunkelhäutig aber vor der kamera ziemlich verklemmt..wo würden denn die shootings stattfinden-könnte dir ja bei der suche evtl. helfen!

  • Ich bin gespannt auf die hoffentlich zahlreichen Fotos :)

    Irgendwie hat mich das Video und die Thematik etwas geschockt. Ich hab gar nicht gedacht, dass sich dunkelhäutige Frauen hässlich finden könnten. Nur aufgrund ihrer Hautfarbe oO dunkle Frauen meist viel schönere Haut. Sie sieht so eben und gleichmäßig aus.

    Ich glaube es gibt enorm viele Frauen, die gern mehr so aussehen würden, wie einige der Damen aus dem Video.

  • Ganz tolle Aktion!
    Ich bin mir sicher, dass sich mehr als 3 Frauen melden werden und wünsche dir viel Erfolg und Spaß bei der Sache. :)

  • Black is beautiful – häßlich ist der Mensch manchmal nur “innen” – egal welche Hautfarbe drüber ist.

  • Schöne Idee! Ich bin schon sehr gespannt auf die Ergebnisse. Vor allem, weil das Thema kleidungstechnisch die eine oder andere Herausforderung bietet, um nicht wieder klischeehaft zu werden.

    LG vom Wannsee,

    Sebastian

  • @Sebastian Ich wüsste nicht, was kleidungstechnisch ein Problem sein könnte. ;)

  • Kein Problem, eine Herausforderung ;-)

    Die meisten Fotos von schwarzen Frauen bedienen die üblichen Klischees. Entweder sie werden ärmlich und bei der Verrichtung eher traditioneller Tätigkeiten dargestellt oder in traditionell afrikanische Kleidung gesteckt.

    Ich fände es z.B. extrem spannend, sie gerade besonders modern / chique / stylisch zu zeigen.

    Und da muss man dann ein gutes “Modeauge” haben. Denn Farben, die passend zum hellen Teint designt sind (und das sind die meisten hier erhältlichen), versprechen nicht das beste Ergebnis.

    LG vom Wannsee,

    Sebastian

  • @Sebastian Ich glaube Du hast es nicht ganz verstanden. Es geht eben darum zu zeigen, dass es gerade KEINEN Unterschied macht ob weiß oder schwarz. Es sollen ganz normale Lifestyle-/Portraitbilder werden, wie ich sie sonst mache. Und es geht nicht darum, ob die Frauen besonders modern sind oder nicht. Sie sollen sich einfach wohl in Ihrer Haut fühlen, nicht verstellen, so natürlich sein, wie sie und ihr Wesen ist.

  • […] erste Teilnehmerin! Ihr erinnert Euch noch an das Projekt „Dark Girls“, dass ich vor Wochen hier ausgeschrieben […]

  • Wow, was für eine schöne Idee!
    Bin sehr gespannt auf Deine Fotos!

  • Es ist unglaublich traurig…
    Hoffe dieses Projekt wird erfolgreich!

  • […] habe ich in Berlin fotografiert. Sie hat sich mal bei mir gemeldet um mir bei der Suche nach meinen „Dark Girls“ zu helfen. Doch da habe ich einfach sie selbst vor die Kamera gezerrt. […]

  • […] ihr eventuell schon in meinem Blog gelesen. Julia F. auf jeden Fall, denn Sie hat sich dadurch für Aktion: Dark Girls inspirieren […]

  • […] – ein Traum in Blau Februar 14, 2012 Mit Jamie sind wir durch das „Dark Girls – Projekt“ in Kontakt gekommen. Wir haben lange versucht einen gemeinsamen Termin zu finden und am Samstag war […]

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Required fields are marked *

*

*

G E F Ä L L T   E S   D I R   A U C H ?