Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00e2320/blog/wordpress/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Wien, die Zweite – Innenstadt durch den Messucher » julia f. Fotografie

Wien, die Zweite – Innenstadt durch den Messucher

Da ich im letzen Fotobeitrag, ja nicht die allertypischen Wien-Bilder gezeigt habe, drehe ich hier den Spieß mal um. ;) Neben der Kiev durfte meine Leica M9 sich über diesen Ausflug freuen. Genauso wie mit der Kiev hatte ich mit der Leica (nach einer kurzen Eingewöhnungsphase am Düsseldorfer Flughafen) zum ersten mal fotografiert. Es hat Spaß gemacht, auch wenn ich mich von dieser Kamera immer noch ziemlich herausgefordert fühle. ;)

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, abonniere doch meinen RSS-Feed und bleibe immer auf dem Laufenden! :) Du kannst mir auch gerne auf facebook und twitter folgen.

PS: Freue mich – wie immer – sehr über Feedback! Nutzt doch mal die Kommentarfunktion hier etwas weiter unten auf dem Blog! :)

|teile auf facebook|teile auf twitter|teile per mail|Kontakt|rss|nach oben
  • Sehr schöne Bilder !
    Am besten gefällt mir das erste mit dem alten Mann auf der Bank, dass strahlt wie ich finde eine gewisse Ruhe aus. Der hektische Alltag läuft an diesem alten Mann vorbei,welcher das Geschehen in Ruhe betrachtet.

    Gruß Tobias

  • Tolle Fotos! Ich war schon oft in Wien, auch in der Innenstadt rund um den Stephansdom, aber die Szenen die du eingefangen hast hätte ich sicher nicht so schön abgebildet. Du hast das Auge für das Detail. Die Schärfeebene liegt ebenfalls immer perfekt, sogar die S/W Geschichten gefallen mir, obwohl ich schon immer ein Farben-Fan war. Auch die Bearbeitung ist dir gelungen! Werde jetzt öfter mal reinschauen :-)

    lg Peter

  • WOW! Die Bilder sind richtig gut :)

  • Starke Serie! Das erste Bild find ich total super. Das erzählt eine ganz eigene Geschichte. Da springt bei mir im Kopf direkt ein kleiner Film an. Super!
    Die Leica scheint sich bei dir sehr wohl zu fühlen…

  • Steffen John

    tolle Bilder

    In diesem Feinkostladen sind wir auch jedes mal drinne, wenn wir in Wien sind.

  • Toll! Wie immer! :)

  • Richtig schöne Bilder dabei, auch wenn mir bei den Bboy Bildern die Perspektive nicht unbedingt gefällt. Aber ist Ansichtssache, mein Favorit ist auch der alte Mann!

  • ich liebe Österreich hab da früher immer mit meinen Eltern Urlaub gemacht :) die bilder sind echt super!

    liebe grüße

  • Ach Julia, wie ich deine Fotos liebe *schwärm*

    Wieder eine tolle Serie, vor allem das Erste ist sensationell. Das Foto vom Müllkübel erinnert mich an meine “Müll-Bilder” aus Innsbruck ;)

  • Sehr schöne Fotos. Dein Blick für Details, ohne die Umgebung dabei zu verlieren ist toll!

    Was genau meinst du, wenn du schreibst, dass du dich von der Leica noch herausgefordert fühlst? Wegen dem manuellen Fokussieren?

    LG
    Ivan

  • Hallo Julia,

    ich schließe mich der Frage von Ivan an – was fordert dich an der Leica besonders? Reicht dir die Blende 2.0 des Summicron oder wäre dir die Blende 1.4 des Summilux lieber? Wie kommst du mit dem “Verschwenken” klar, wenn dein Fokusobjekt nicht in der Mitte liegt? …

  • Erstmal danke an alle für das Feedback.
    @IVAN @ HENNING
    Es ist das komlett anderes Handling. Man fotografiert viel überlegter und „langsamer“ – auch allein schon durch die manuelle Fokussierung. Das „Verschwenken” an sich ist nicht das Problem – finde das Scharfstellen nur etwas problematisch wenn das Objekt weiter entfernt ist oder keine klare Umrisse/Kanten hat, aber ich übe weiterhin fleißig ;) . Das Summilux 1,4 wäre mir sicherlich lieber, aber wenn man sich die Preise der beiden Linsen anschaut, ist das nochmals eine heftige Steigerung. Werde mir evtl. noch etwas von Voigtländer holen. Mal sehen.

  • Nun endlich der versprochene Kommentar ;-)

    Ich bin jedesmal auf’s neue fasziniert von deinen Werken.

    Du schaffst es den Blick des Betrachters durch unglaubliche Schärfeverläufe und extrem tolle Kontraste an die auf den ersten Blick schlicht wirkenden Szenen deiner Fotos zu fesseln.
    Das ist schon eine Kunst für sich.

    Ich mag vor allem das erste und die beiden Fotos aus dem Laden (das mit der Treppe und das darüber). An den beiden bleibt mein Blick immer wieder kleben.

    FAZIT: Unbedingt weiter machen ;-)

    LG
    Philipp

  • Bin durch Zufall auf deinen Blog gestossen und wollte nur sagen: Grandiose Bilder.
    Werd hier öfters vorbeischauen.

    Grüsse

  • Super anzuschauen, deine Serie aus Wien. Besonders das Bild mit den Pferden gefällt. Nicht weil ich Pferde mag, ich Weiß auch nicht was dieser Blick bedeuten soll, dennoch irgendwie fesselnd das Bild.

    LG

  • Bin hier grad mal reingestolpert, hab etwas durchgeklickt, und du, ich mag deinen Stil fei echt sehr! Die Mischung aus Unschärfe und “echtem, ungestelltem Leben” ist richtig klasse. So, das musste mal gesagt werden :)

  • @BEE Ich danke Dir, freue mich wenn Du öfters vorbei schaust! :)

  • Hey Julia,

    wieder klasse Bilder. Und manuelles fokussieren find ich immer wieder so reizvoll… Du entscheidest, was im Fokus stehen soll, nicht das Werkzeug. Und gerade beim Vorletzten Bild muss ich mir vorstellen, wie die vielen AF-Junkies daran verzweifeln würden ;)

    Ah und diese Sprüche auf Mülleimern – da konnte Hamburch noch nicht getoppt werden (gut zu wissen) :)

    LG Micha

  • au ja mein wien! ganz tolle bilder!
    liebe grüße aus selbiger stadt (=
    paleica

  • Argh.
    Diese M9 hat schon wirklich was für sich. Wenn sogar ich an den Fotos erkenne, dass es eine Leica gewesen sein muss…
    was in keiner Weise Deine Leistung schmälern soll ;)
    by the way: das vorletzte ist mein Favorit

  • Oh wow, wie genial! :D
    Die Bilder sind wunderschön und ich hab grad ein unbändiges Verlangen mal schnell nach Wien zu fahren. ;-D

    Schöne Grüße vom anderen Ende von Österreich!
    Christina

  • das Pferdfoto ist der Hammer! Nebst den vielen anderen guten Bildern. Da kriegt man fast ein bisschen heimweh.

  • Hi Julia,

    sehr schicke Auswahl und tolle Motive hast Du mit Deiner Emmy eingefangen.

    Wir sollten uns mal mit unseren Emmys auf einen Kaffee treffen. Ich habe das 1,4er Voigtländer dran und überlege mir den King of Bokeh – das Summicron – zu holen. Wir sollten mal zusammen ein paar Testpics machen!

    Weiterhin viel Spaß mit dem kleinen edlen Fotoschatz!

    Der Jörg aus dem Taunus

  • Gülden

    Liebe Julia,

    es ist immer wieder eine Freude die Welt aus deiner Linse zu betrachten. Ich bin wieder einmal sehr begeistert. Das erste Bild ist echt hammer und Bild Nr. 6 hat es mir auch sehr angetan.

    Liebe Grüße
    Gülden

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Required fields are marked *

*

*

G E F Ä L L T   E S   D I R   A U C H ?