Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00e2320/blog/wordpress/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Ein Hochzeitsbuch geht nach Köln! » julia f. Fotografie

Ein Hochzeitsbuch geht nach Köln!

Es ist immer wieder ein tolles Gefühl für einen Fotografen, die Fotos gedruckt zu sehen. Und – auch für Brautpaare ist es mehr Wert als eine Disk mit den Bilddaten. Denn so ein Album kann man jederzeit wieder schnell aus dem Regal holen und in Erinnerungen schwelgen. Ich bin überzeugt, man kann irgendwann – Jahrzehnte später – auch noch die Enkelkinder damit beeindrucken, dass man nicht schon immer alt und schrumpelig war (:-D), sondern jung und wunderschön – wie „mein“ Brautpaar es ja wirklich ist. :)
Ich hoffe die Beiden haben Freude an dem Album und für Euch gibt es ein Paar Fotos.

Gefallen Dir meine Bilder? Hast Du auch Lust auf ein Shooting mit mir? Kennst du jemanden, dem meine Bilder gefallen würden? Oder magst Du ein Shooting verschenken? Dann schlag doch auf die Buschtrommel und empfehle mich weiter oder schreibe mir einfach. Und wenn Du/Ihr bald heiratet oder jemanden kennt, der es vor hat und meinen Bildstil mag – einfach eine Nachricht an info@juliafot.de. Natürlich könnt Ihr auch das Kontaktformular nutzen. Ich freue mich auf Euch! :)

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, abonniere doch meinen RSS-Feed und bleibe immer auf dem Laufenden! :)

PS: Freue mich – wie immer – sehr über Feedback! Nutzt doch mal die Kommentarfunktion hier etwas weiter unten auf dem Blog! :)

|teile auf facebook|teile auf twitter|teile per mail|Kontakt|rss|nach oben
  • Jenny

    Wunder wunder schönes Buch mit noch wunder wunder schöneren Foto…Gratulation. Da hast du etwas sehr schönes bruilliert…

    Das einzig negative (und das ist nun wirklich Geschmackssache): Mir gefällt das Cover nicht so gut, weil mir das Datum da oben irgendwie zu viel ist…Aber das tut den Fotos überhaupt keinen Abbruch…und rundherum eine runde Sache ;)

    Ganz liebe Grüße und mach weiter so…!
    Jenny

  • schönes buch :)

    ich bin mir nicht ganz sicher, aber auf dem buchrücken verwendest du ein zeichen, was glaube ich das logo vom verlag herman schmidt mainz ist … nicht das es da mal ärger gibt. war mir nur gleich aufgefallen.

    viele liebe grüße
    torsten

  • @Jenny Danke für das Lob. Das mit dem Datum… naja so vergisst man zumindest den Hochzeitstag nicht
    @Torsten Der Verlag verwendet das Zeichen – ja. Jedoch ist es ein Bestandteil einer bekannten Schrift und ich verwende es ja auch nicht als Logo für (m)einen Verlag. ;) Es ist für mich einfach ein schönes Herzsymbol. :)

  • Tja, ich tue es trotzdem…

    my Wedding war vor ca 24 Monaten. Also kann ich Dich leider nicht mehr buchen!

    Falls ich Dich damals schon “gekannt” hätte… ich hätte Dich gebucht, egal zu welchem Preis!

    Wir haben zwar auch (von Gästen selbstgemachte) schöne Erinnerungsfotos, aber eine durchgehend von einem unaufdringlichen, professionellen Fotografen begleitete Hochzeit mit dem Auge für die Feinheiten kann Erinnerungen für das Leben wert sein!

    Du bist gut!

    :-)

    RKS

  • Vielen Dank. Das stimmt wohl, ich denke auch dass ein Fotograf, der nicht umbedingt zur Familie gehört schon einen ganz anderen Blick auf das ganze Geschehen hat. Die gewisse Distanz trägt zur Neutralität – ne doofes Wort, denn neutral ist man auch als Fotograf nicht – zu einem anderen Blick auf das Paar, die Details, die Gäste, die Feier. Und den wahren Wert der Fotos erkennt man meistens Jahre später. Wenn die festgehaltenen Ereignisse Erinnerungen wach werden lassen und man in “alten Zeiten” schwelgen kann. ;)

  • Ja, Du hast Recht!

    Als gebuchter Hochzeitsfotograf kannst Du aber evtl. neutraler sein sein ein Fotograf manch anderen Geschehens, oder?

    Natürlich kann jeder Fotograf (Augenzeuge) in seiner Art objektiv sein, aber die persönlichen Favoriten bzw. Vorlieben bleiben jedem Fotografen in seiner Art erhalten, oder?

    Ich fotografiere meist nicht im Auftrag, sondern verkaufe meine Fotos oftmals erst nach dem Job. Ich muss als Konzertfotograf also meist in Vorleistung treten, ohne zu wissen, ob meine Bilder irgendjemanden auf dieser Welt interessieren.

    Stopp! Doch, ich weiß, wen meine Fotos interessieren! Zumeist die fotografierten Bands selber! Manchmal schon Minuten nach dem Gig, manchmal erst Tage später, doch sie finden mich meist. Oftmals genau wie die Fans, über die klassische Suchmaschinenoptimierung, wenn sie selber nach Fotos von ihrem besuchten Konzert suchen…

    Meine Kunden sind auch oftmals nicht die Kapellen, sondern die regionalen Veranstalter, die die Fotos zur Dokumentation der Veranstaltung auf ihrer Inernetzpräsenz benötigen, und mir deshalb eine Akkreditierung für Fotos aus dem Sicherheitsgraben vor der Bühne zuteilen.

    Aber eigentlich hab ich einfach Lust auf brüllend laute (oftmals brutale) Musik von total irren Kapellen, und habe manchmal nur hundert, aber manchmal auch mehrere Tausend Fans im Rücken…

    Und es ist ein unglaubliches Gefühl, wenn mich hundert oder Tausende von Leuten von hinten anbrüllen…

    :-)

    Genug des Geschwafels,

    Auf gute Arbeit!

    RKS

  • Mir gefällt dein Hochzeitsbuch. Sehr schön aufbereitet. Wir haben auch so ein Buch. Jetzt nicht von dir, aber es ist immer wieder schön mal wieder darin zu blättern. Klasse gemacht…

  • Die Fotos sind toll, ich mag Deine Fotos. Sie haben so was positiv eigenartiges, irgendwie muss ich die immer wieder anschauen.

    Wo hast Du das Fotobuch drucken lassen?

    Grüße,
    Steffen

  • Vielen Dank Steffen, das Buch ist bei Saal Digital gedruckt worden.

  • Die sehen verdammt schön aus, ich hab mir deshalb mal die seite saal digital gebookmarked :D

  • Hi Julia, ich wollte mal Fragen was das für ein Verlag ist, oder wo du dieses Buch erstellt hast? Würde für mein Hochzeitsshoot auch ein solch wunderbares Buch erstellen.

    Beste Grüße aus Celle.

  • Verlag? Es ein Fotobuchdrucker ;) Siehe auch in diesem Artikel.

  • Echt tolle Bilder, die du dort zusammengestellt hast. Vor allem geht der Sinn dieser Bilder vollkommen auf, wie ich finde. Eine schöne Erinnerung in vielen Jahren. Bin selber gerade auf der Suche nach tollen Ideen und ich wurde hier sehr inspiriert. Danke für die Einblicke.
    Liebe Grüße, Petra

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Required fields are marked *

*

*

G E F Ä L L T   E S   D I R   A U C H ?