Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00e2320/blog/wordpress/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Es wird analog! » julia f. Fotografie

Es wird analog!

Nein, ich steige jetzt nicht auf “Analog-Käse” um. Ihhh!

Ich habe die ersten Ergebnisse vorzuweisen. Wie meine treuen Leser (habe ich welche?) hier (KLICK) schon erfahren haben, bin ich seit kurzem die Besitzerin einer Lomo Lubitel 166+ (KLICK für mehr Infos). Die Kamera hatte ich gebraucht bei ebay ersteigert und der Verkäufer war so nett, noch 3 Filmrollen in das Päckchen mit reinzulegen. Da wurde nicht lange überlegt, sondern fotografiert. Die “Analoge” durfte neben der “Digitalen” sogar mit in den Urlaub nach Venedig. ;)

Heute war mein Freund so lieb, für mich die Lieferung mit den entwickelten Filmen und 3 Kontaktbögen von der Post abzuholen. Und… ich muss sagen, es hat viel besser geklappt, als ich es mir erhofft hatte. Eigentlich hätte ich kein Problem damit gehabt, wenn ich den ersten Versuch komplett versämmel. Klar, wie ihr sehen könnt, sind einige Bilder dabei, die total über- oder unterbelichtet sind, andere wiederrum sind gut UND auch richtig scharf. Hey, es war NICHT einfach mit dem Ding zu fokussieren. Man hat den Unterschied zwischen scharf und unscharf durch die Mattscheibe kaum gesehen. Die Tage gibt es die Bilder hier auch einzeln und größer zu sehen. Hier schon mal Ausschnitte aus den Kontakbögen auf die Schnelle nur abfotografiert.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, abonniere doch den RSS-Feed von julia f. Fotografie und bleibe immer auf dem Laufenden! Danke.

|teile auf facebook|teile auf twitter|teile per mail|Kontakt|rss|nach oben
  • contactsheets sind immer cool … ich habe meine immer mehr gemocht als die einzelnen bilder :D schön, wenn es gleich so gut gelaufen ist bei deinen ersten versuchen.

    ist das das neue wacom, was du da als unterlage rumliegen hast? ich hab noch mein intuos2 in benutzung (meist aber auch als unterlage)

    viele liebe grüße
    torsten

  • Genau das Intuos4. Ich nutze es immer. Die Maus wird gar nicht mehr genutzt. Wenn man sich erstmal dran gewöhnt hat, ist es super!

  • […] aus Venedig hate ich ja bereits HIER, HIER und HIER in verschiedenen Zusammenhängen angekündigt und … Schande über mich – ich bin immer […]

  • Marc

    Hallo Julia,
    Dein Post ist zwar schon etwas älter, bin aber gerade erst über Deine tollen Fotos aus Venedig mit dieser russischen Wundertüte gestossen.
    Mich würde interessieren, wo Du die Bilder hast entwickeln lassen. Bei einem lokalen Dealer, der Dir die Bilder per Post zugeschickt hat, oder bei einem Anbieter in der Fremde.
    Irgendwie traue ich mich nicht, meine leidenschaftlich aufgenommenen Fotos beim Drogeriegrossmarkt ntwickeln zu lassen …

    Grüsse,
    Marc

  • @MARC ich habe die Filme bei http://www.hsldigital.de entwickeln lassen. Die sitzen zwar auch in Düsseldorf, man kann aber auch alles auf dem Postweg erledigen, was ich ja persönlich total praktisch finde. :)

  • Marc

    absolut!
    Ich bin bei sowas ja auch eher der bequeme Mensch. Mein Tag ist ja meistens auch viel zu kurz, um noch lange herum zu gondeln …

    Danke für den Tipp.

    Grüsse,
    Marc

  • Bitte. :)

  • Marc

    :o)

    Dann schauen wir mal, ob aus meinen ersten Versuchen nur halbwegs vergleichbares herauskommt. Du hast die Messlatte ja ziemlich hoch angelegt … ;-)

  • Naja, in meinen Augen ist die ziemlich niedrig. ;) Viel Erfolg!

  • Marc

    welcher Fotograf ist schon mit seinen eigenen Werken komplett zufrieden? :o)

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Required fields are marked *

*

*

G E F Ä L L T   E S   D I R   A U C H ?